Achtsamkeitstage im Apfelhain

 

 2022 - jeweils Sonntags, 9:30 – 15:30 Uhr

 

16. Januar,  20. März,  15. Mai,  17. Juli,  18. September,  20. November,  18. Dezember

 

mit Susan Schlesinger und Klaus Glomp

 

Nimm Dich selber wahr und wo du dich findest, da lass dich „ - Meister Eckhart -

 

Inmitten der wunderschönen Natur des Apfelhains praktizieren wir gemeinsam Sitz-und Gehmeditation im Wechsel.

Wir nehmen eine Auszeit vom Alltag und genießen die Stille und das gemeinsame Sein.

Die Praxis in der Gemeinschaft lässt uns durchatmen und im gegenwärtigen Moment ankommen.

Der Achtsamkeitstag findet im Schweigen statt.

 

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 10 begrenzt, deshalb bitte anmelden !

 

9:30 – 10:00 Uhr  Ankommen

 

Beginn des Schweigens

 

10:00 – 10:45 Uhr  Sitzmeditation

10:45 – 11:30 Uhr  Gehmeditation

11:30 – 12:15 Uhr  Sitzmeditation

12:15 – 12:45 Uhr  Gehmeditation

 

12:45 – 13:30 Uhr  gemeinsames Mittagessen / Büffet

 

13:30 – 14:00 Uhr  Sitzmeditation

14:00 – 14:30 Uhr  Gehmeditation

14:30 – 15:00 Uhr  Sitzmeditation

 

Ende des Schweigens

 

15:00 – 15:30 Uhr  Abschlussrunde / aufräumen

 

Der Tag findet ohne Anleitung statt, jede*r meditiert in der für ihn passenden Form / Tradition

Wir sitzen im Kreis auf Sitzkissen oder Stuhl. ( für 10 Pers. vorhanden )

Wenn ihr euer eigenes Kissen, Bänkchen oder Unterlage bevorzugt – bitte mitbringen.

Die Gehmeditationen gestaltet jede*r für sich, im Freien oder im Raum.

Denkt auch an warme Socken oder Decken.

 

Bitte etwas für unser gemeinsames Mittagessen / Büfett mitbringen

( keine Kochgelegenheit )

 

Kostenbeitrag:

Wertschätzungsbeitrag zur Deckung der Kosten, nach Selbsteinschätzung.

 

Anmeldung:

klausglomp@arcor.de

 

Bewusst Leben-bergischer Verein für Gesundheit und Natur e.V. [-cartcount]